OFFENHEIT

Offenheit und Toleranz für andere Nationen, Kulturen und Menschen sind die Grundlage für ein friedliches Miteinander. Beim DNC wird die interkulturelle Kommunikation gelebt und unsere Kids beweisen jedes Jahr, dass Sprachbarrieren kein Hindernis sind um neue Freundschaften zu finden.

FAIR PLAY

Gerade im Sport ist Fairplay nicht mehr wegzudenken. Respekt und Achtung vor dem Gegner ist für Danone das A und O jeden sportlichen Wettkampfes. Deshalb ist es beim DNC selbstverständlich, dass die fairsten Teams mit eigenen Preisen geehrt werden.

BEGEISTERUNG

Die Begeisterung für Etwas treibt die Menschheit an, neue Sachen zu erlernen und sich weiterzuentwickeln. Ganz nach dem Motto „Believe in your dreams“ versucht der DNC und sein Schirmherr Zinedine Zidane die Leidenschaft in den Kindern zu wecken und zu fördern.

Der DNC in Deutschland

Jedes am DNC teilnehmende Land ermittelt seinen eigenen nationalen Meister, der sein Land später im Weltfinale vertritt. Auch im Frühjahr 2019 haben – wieder in Kooperation mit PUMA & Sport2000 – Vorrundenturniere stattgefunden, deren Sieger am 1. Juni in Haar bei München zusammen mit direkt eingeladenen Teams das Deutschlandfinale bestritten haben.
Nach einem tollen Turniertag bei bestem Wetter und mega Stimmung trafen im Finale die Mannschaften von RB Leipzig und FC Bayern München aufeinander. Nach einem kräftezehrenden 0:0 in der regulären Spielzeit musste das undankbare Acht-Meter-Schießen über die Qualifikation zum Weltfinale entscheiden. Nach auf beiden Seiten je einem verschossenen Acht-Meter besaß am Ende die U12 von RB Leipzig die besseren Nerven und fährt somit im Oktober als TEAM GERMANY zum Weltfinale nach Barcelona.
Herzlichen Glückwunsch nach Leipzig und DANKE an alle anderen Teams, dass Ihr dabei wart!

Unsere Partner

DNC Weltfinale

Bernabeo, Wembley oder das Stade de France, der Danone Nations Cup macht genau das möglich. Jahr für Jahr findet das Finale in einer anderen aufregenden Metropole unserer Welt statt und da macht der DNC natürlich keinen Bogen um die größten und berühmtesten Stadien dieser Welt – und das vor meist ausverkauften Rängen!

Internationaler Schirmherr ist Weltfußballer Zinedine Zidane. Seit mehr als 10 Jahren engagiert sich die Fußballlegende für den Cup und sorgt dafür, dass gemäß unserem Motto „Believe in your Dreams“ die Träume von Millionen von Kindern wahr werden.

Nachdem das Weltfinalturnier für die nationalen Sieger aus dem Jahr 2018 erst im Jahr 2019 stattfindet, kommt es im Oktober 2019 im Stadion von RCD Espanyol Barcelona zu einem zeitgleichen Mega-Doppelturnier für die Sieger von 2018 und 2019. Für Deutschland treten im Oktober somit zwei Mannschaften als „Team(s) Germany“ die Reise ins Weltfinale an: Rot-Weiss Essen für das Finalturnier 2018 und RB Leipzig für das Finalturnier 2019.

MANNSCHAFTEN AUS ÜBER 32 LÄNDERN

  • Algerien
  • China
  • Italien
  • Rumänien
  • Tunesien
  • Argentinien
  • Ägypten
  • Japan
  • Russland
  • Ukraine
  • Österreich
  • England
  • Mexico
  • Senegal
  • Uruguay
  • Belgien
  • Frankreich
  • Marokko
  • Südafrika
  • USA
  • Brasilien
  • Deutschland
  • Niederlande
  • Südkorea
  • Bulgarien
  • Ungarn
  • Polen
  • Spanien
  • Kanada
  • Indonesien
  • Portugal
  • Schweiz

LEGENDÄRE STADIEN

2001 - 2004

Frankreich

Parc de Princes - Paris
2005 - 2007

Frankreich

Stade de Gerland - Lyon
2008

Frankreich

Parc de Princes - Paris
2009

Südafrika

Orlando Stadion - Johannesburg
2010

Südafrika

Orlando Stadion - Johannesburg
2011

Spanien

Estadio Bernabéu - Madrid
2012

Polen

Nationalstadion - Warschau
2013

England

Wembley Stadion – London
2014

Brasilien

Arena Corinthians - Sao Paulo
2015

Marokko

Grand Stade - Marrakech
2016

Frankreich

Stade de France - Paris
2017

USA

Red Bull Arena - New York Metro Area

Hall of Fame

2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
SIEGER DEUTSCHLANDFINALE

Rot-Weiss Essen

Sportpark Haar

SIEGER WELTFINALE

PLATZIERUNG DEUTSCHLAND:

WAREN SIE AUCH SCHON DABEI? HOLEN SIE SICH IHRE BILDER!
Media

Kontakt